Termine

März - 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 26 27 28
30 31  
Mittwoch, 25. März 2020
Bauwerker
Praxis für Osteopathie und Physiotherapie
Steuerberatung Warken

Der Ortsvorsteher des Stadtteiles Gresaubach informiert:

Situation in Gresaubach:

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wir alle erleben zur Zeit eine für uns alle ungewohnte Lebenssituation. Die Pandemie mit dem Corona-Virus hat uns "fest in der Hand". Seit über einer Woche besteht ein beschränktes Ausgangsverbot.

Im Bereich der Nachbarschaftshilfen haben sich zahlreiche Personen und Hilfsdienste bei mir gemeldet. Dafür möchte ich mit jetzt schon bedanken. Das Wort "Nachbarschaftshilfe" hat eine ganz andere Bedeutung erhalten. Aber auch der Zusammenhalt in Familie und Freundeskreis beweist sich jetzt besonders.

Die Termine und Veranstaltungen für den Monat April wurden mittlerweile weitgehend abgesagt. Ich bitte deshalb auch die Vereinsnachrichten zu berücksichtigen. Dies gilt auch für geplante Familienfeierlichkeiten.

Wir müssen jetzt zusammenstehen!

Die Dauer dieser Einschränkungen kann niemand voraussagen. Deshalb nochmals meine Bitte: Lassen Sie uns besonnen aber nicht hektisch agieren.

Für Rückfragen oder ein persönliches Gespräch stehe ich ihnen gerne zur Verfügung. Tel. 06887-1506 oder per Mail: fred.metschberger(at)gmail(dot)com

Bleiben Sie gesund!

Ihr/Euer Ortsvorsteher

Fred Metschberger


Aktuelles zur Corona-Krise

Im gesamten Saarland gilt eine Ausgangsbeschränkung. Folgende Details wurden mitgeteilt:

Das eigene Haus bzw. die Wohnung, dürfen in den nächsten 2 Wochen nur aus triftigen Gründen verlassen werden.

Dazu gehören nach Aussage der Landesregierung:

- Ausübung beruflicher Tätigkeit

- Inanspruchnahme einer Notbetreuung für Kinder

- Ablegung von Prüfungen

- Arztbesuche und medizinische Notfallversorgung (auch für Tiere)

- Blutspenden (dringend benötigt)

- Besuche bei Angehörigen und Nachbarn, denen man helfen möchte sowie bei Lebenspartnern und getrennt lebenden Kindern, Unterstützungsbedürftige Personen, ältere Mitbürger/innen , Kranken und Sterbenden

- Besuche bei Psychotherapeuten

- Versorgungsgänge (Lebensmittel, Tierbedarf, Apotheken, Drogerien, Sanitätshäuser, Optiker, Banken, Post, Tankstellen, Kfz-Werkstätten und Autowaschanlagen)

- Besuch von Beerdigungen im engsten Familienkreis

- Versorgung von Tieren

- Sport und Bewegung (maximal 5 Personen unter Einhaltung der Abstandregel von 1,5 bis 2 Meter)

- Spaziergänge allein, zu zweit oder mit der Familie

-Termine bei Behörden, Gerichtsverhandlungen , Gerichtsvollzieher, Rechtsanwälte und Notare (bitte vorher Termin evtl. telefonisch bestätigen lassen)

- Besuch von Kirchen zur "Stillen Einkehr" (sowie sonstigen Gotteshäusern)

- Alle Gastronomiebetriebe und Frisörläden werden geschlossen. Abverkäufe und Lieferdienste sind möglich.

Nachbarschaftshilfe in Gresaubach:

Gemeinsam mit der Stadtverwaltung wurden zentrale Anlaufstelle zusammengestellt. Für kleinere Einkäufe sowie Erledigungen haben sich auch in Gresaubach freiwillige Helferinnen und Helfer gemeldet. Weiterer Bedarf besteht und kann sich ebenfalls bei den nachfolgenden Personen melden.

Die Versorgung sollte aber zuerst innerhalb der Familien und Verwandten  geregelt werden. Auch hier müssen die Hygienevorschriften eingehalten werden.

In unserer Gemeinde können Sie sich melden bei:

Ortsvorsteher Fred Metschberger (Tel. 06887-1506), Mail: fred.metschberger(at)gmail(dot)com sowie beim stv. Ortsvorsteher Karsten Thewes: Tel. 06887- 300677

oder direkt bei der Stadtverwaltung in Lebach: Tel. 06881-59-0

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

ich kann es nur noch mal betonen: "Wir müssen jetzt zusammenstehen" - Keine Hektik und besonnen handeln.

In diesem Sinne alles Gute und bleiben Sie gesund.

Fred Metschberger

-Ortsvorsteher


Sperrung der Mehrweckhalle sowie des Wendalinushauses Gresaubach

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verhindern bzw. zu verlangsamen ist es derzeit wichtig, entsprechende Maßnahmen einzuleiten. Die Stadt Lebach hat deshalb ab 16. März 2020 alle städtischen Hallen, Dorfgemeinschaftshäuser und weitere Einrichtungen geschlossen.

Dies gilt in Gresaubach für:

  • die Mehrzweckhalle sowie

  • das Wendalinushaus.

Des weiteren entfallen auch:

  • die Sprechstunden des Ortsvorstehers.

  • Gratulationen durch den Ortsvorsteher anlässlich von Geburtstags- und Ehejubiläen.

  • die Durchführung von Sitzungen und Versammlungen durch den Ortsvorsteher, dies ist auch die öffentliche Sitzung des Ortsrates Gresaubach.

Wir müssen jetzt besonnen aber nicht hektisch agieren. Jetzt ist das Miteinander gefragt und auch die Nachbarschaftshilfe. Dies macht ja gerade unser Leben in unseren gemeindlichen Strukturen aus.

Für An- und Rückfragen sowie Anregungen stehe ich und mein Stellvertreter Ihnen gerne zur Verfügung.

Beachten Sie auch die weiteren Informationen in den Medien bzw. auch der Kirchengemeinde.

Fred Metschberger                                                                Karsten Thewes

Ortsvorsteher                                                                        stv. Ortsvorsteher


Termine Veranstaltungen

Aufgrund der aktuellen Corona-Krise und der damit verbundenen Ausgangsbeschränkung sind derzeit...