Termine

Oktober - 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Pilsstube Maulwurf
Fernsehtechnik Vogel
Praxis für Osteopathie und Physiotherapie

Der Ortsvorsteher des Stadtteiles Gresaubach informiert

Neues Spielgerät für den Spielplatz Schillerstraße seiner Bestimmung übergeben.

Am vergangenen Sonntag konnte ich unter reger Beteiligung von Kindern und Eltern das neue Spielgeräte auf dem Spielplattz Schillerstraße seiner Bestimmung übergeben.Die Kletterkombination "Elea" hat folgende Maße:Fallhöhe 2,19 mLxHxB: 6,01x3,27x4,54Material: pulverbeschichteter Stahl,HDPE,HPL,EdelstahlFallschutz: Sand- zertifizert nach entsprechender DIN-TÜV RheinlandDie Kosten für das Multifuntionsspielgerät belaufen sich mit Fallschutz auf ca. 8.000 Euro und wurden aus dem Haushaltstitel: Spielplätze Stradtteil Gresubach- Jahre 2020/2021 finanziert.In diesem Zusammenhang geht mein besonderer Dank an Herrn Ganz von der KEB und seinem Team. Ferner danke ich dem Bauhof der Stadt Lebach sowie Frau Borzucki vom Amt für Umwelt und Grünflächen bei der Stadtverwaltung.Ich wünsche unseren Kindern viel Spaß mit der neuen Kletterkombination. Damit wurde der Spielplatz Schillerstaße enorm aufgewertet.

Ihr/Euer Ortsvorsteher

Fred Metschberger

Foto: Fred Metschberger

Schöne Ferien- und Urlaubstage

Foto: Robert Warda

Am heutigen Freitag, den 17. Juli 2021 beginnen im Saarland die Sommerferien.
Ich wünsche Ihnen/Euch frohe und erholsame Ferien- und Urlaubstage.


Bleiben Sie Gesund !
Viele Grüße

Ihr/Euer Ortsvorsteher
Fred Metschberger

Der Ortsvorsteher des Stadtteiles Gresaubach informiert

Barrierefreie Bushaltestellen beim Gasthaus Fries fertiggestellt

Für den barrierefreien Umbau der Bushaltestellen im Lebacher Stadtgebiet sind im Investitionshaushalt der Stadt Lebach 250.000 Euro vorgesehen.

Die Maßnahmen werden vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr des Saarlandes in Höhe von 90 Prozent gefördert.
Innerhalb weniger Tager wurden im Rahmen dieses Ausbaues auch die zwei Haltstellen beim ehemaligen Gasthaus Fries (re. und li.) umgebaut.
Die Einzelmaßnahme verursachte Kosten in Höhe von rund 15.500 Euro. Somit sind alle 6 Bushaltestellen im Stadtteil Gresaubach barrierefrei umgestaltet.

Ihr/Euer Ortsvorsteher

Fred Metschberger

Foto: Fred Metschberger

Der Ortsvorsteher des Stadtteiles Gresaubach informiert

Bürgerprojekt „Sammelsurium“ startet Spendenaktion zu Gunsten der Flutopfergeschädigten

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die Bilder der Hochwasserkatastrophe in Rheinland-Pfalz aber auch in Teilen Nordrhein-Westfalens begleiten uns seit mehr als 2 Wochen.
Unzählige Helferinnen und Helfer aus der gesamten Republik sind „Vor Ort“. Auch die Gresaubacher Hilfsorganisationen DLRG sowie DRK sind bzw. waren in den Krisengebieten.
Für dieses ehramtlichen Einsatz möchte ich an dieser Stelle ganz herzlich danken.
Die Schäden gehen ins unermessliche. Es wird sicherlich Jahre dauern bis wieder alles aufgebaut ist.
Das Bürgerprojekt „Sammelsurium“ startet deshalb eine besondere Aktion.
Bisher wurde Altmetall (Eisen/Alu/Messing/Kuper ) etc. gesammelt und der Erlös für die Jugendarbeit der Gresaubacher Vereine gespendet. Es wurden aber auch Projekte in unserer Gemeinde unterstützt.
Nun werden die Männer des Bürgerprojektes bis zum 31.August 2021 Altmetall sammeln und den Erlös an die betroffenen Opfer spenden. Der Aktionserlös wird dann noch um 2.000 Euro erhöht.

Das Altmetall kann abgegeben werden: Sammelplatz gegenüber der Anlage des Tennisclub Gresaubach
Jeweils; Dienstag/Freitag von 14.00 bis 17.30 Uhr
Sowie Samstag von 10.00 bis 14.00 Uhr
Im Umkreis von 10-15 km. Wird das Altmetall ggf. auch abgeholt.

Tel. Ansprechpartner: 

Günter Koch, Tel. 015123091633 
Werner Vogel, Tel. 01711083563
Raimund Reichert, Tel. 01577-0684833
Josef Petry, Tel. 0151-32003193 

Der gesamte Betrag wird dann schnellstmöglich vor Ort übergeben.
Es besteht auch die Möglichkeit der Barspende. Allerdings kann keine Spendenbescheinigung ausgestellt werden.
Meine herzliche Bitte: Unterstützen Sie diese Aktion und helfen Sie den Opfern der Krisengebiete.

Ihr/Euer Ortsvorsteher
Fred Metschberger
fileadmin/dokumente_grafiken/IMG_20210613_0001.pdf



Keine Artikel in dieser Ansicht.