Tagesfahrt 22. August in den Luisenpark

Unsere Tagesfahrt am 22. August führte uns in diesem Jahr wieder in den Luisenpark nach Mannheim. An diesem Tag hatten wir, wie schon beim Sommerfest, wunderschönes, aber heißes Sommerwetter. Um 7:30 Uhr machten wir uns mit einem komfortablen Reisebus auf die Reise. Das erste Ziel war nach einer zweistündigen Fahrt das Schloss Hambach bei Neustadt an der Weinstraße. Das Schloss mit seiner großen historischen Bedeutung bietet eine wunderschöne Aussicht auf Neustadt sowie die umliegenden Orte.

Anschließend machten wir uns auf den Weg nach Bad Dürkheim-Ungstadt zum Mittagessen. Die engen Straßen in der Pfalz waren für den Busfahrer eine große Herausforderung, die er aber gut meisterte und einen Stellplatz erreichte. Das Lokal Honigsäckel bietet mit seinem Innenhof ein ganz besonderes Ambiente. Auch die Bewirtung sowie das Essen fand breite Zustimmung.

Nach dem Essen fuhren wir weiter zum Hauptziel, dem Luisenpark in Mannheim. Im sehr gepflegten Park hatten wir drei Stunden zur freien Verfügung. Angeboten hatten sich eine Bootsfahrt, eine Fahrt mit der Parkbahn oder, durch die Hitze, ein Verweilen im Schatten auf einer der vielen Sitzmöglichkeiten.

Am späten Nachmittag machten wir uns dann auf den Weg zu unserem letzten Ziel Eschweilerhof bei Neunkirchen. Durch das warme Sommerwetter war das Lokal sehr gut besucht, wodurch wir etwas Wartezeit zum Essen in Kauf nehmen mussten. Dennoch konnten wir nach dem Essen wie geplant die Heimreise antreten. Zurückblicken können wir auf einen gelungenen und schönen Tag, auch wegen des herrlichen Sommerwetters. Ein besonderer Dank geht an den Busfahrer, der uns sicher zu unseren Zielen brachte.