Termine

September - 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  
Kfz-Prüfingenieur und Sachverständiger
Bauwerker
Zahnarztpraxis Biesel

Hexenfest in der Ortsmitte

Traditionelles Maibaumsetzen des Förderverein des Kath. Kindergartens

Am Montag, 30. April, feiert der Förderverein des katholischen Kindergartens „Herz-Jesu“ Gresaubach sein „Hexenfest“. Der Erlös geht komplett zu Gunsten des Fördervereins und somit der Kindergartenkinder. Das „Hexenfest“ beginnt um 17 Uhr auf dem Dorfplatz mit dem Maibaumsetzen durch die Feuerwehr.

Danach stehen der Hexentanz der Kindergartenkinder und das Entfachen des großen Hexenfeuers an.

Für die Kinder werden Spiel- und Spaßmöglichkeiten wie z.B. Stockbrot-Backen, Kinderschminken und diverse Fahr- und Spielgeräte geboten.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Seniorennachmittag im Wendalinushaus

Ortsrat Gresaubach für den Bau eines Radweges zwischen Limbach und Gresaubach

Bereits vor 28 Jahren erstmals beantragt, damals von den Freien Demokraten, beantragt der Ortsrat Gresaubach erneut den Bau eines Geh- und Radwegs zwischen dem Lebacher Stadtteil Gresaubach und dem Schmelzer Ortsteil Limbach.

Mit dieser Thematik hatte sich der Ortsrat in seiner Sitzung am 27.2.2018 befasst. Nach Meinung des Ortsrates könnte die Umsetzung im Rahmen der für 2018-2019 ohnehin geplanten Erneuerung der L 333 durch den Landesbetrieb für Straßenbau erfolgen.

„Stellt sich heraus, dass der Bau bis Limbach nicht möglich ist, so müsse die Umsetzung mindestens vom Abzweig „Dionshof" bis zur Wanderhütte „Am Horst" erfolgen", so Fred Metschberger, Ortsvorsteher von Gresaubach.

„Zurzeit ist die Nutzung der Landstraße für Fußgänger und Radfahrer schlicht lebensgefährlich und der bei Gresaubachern sowie Besuchern beliebte Lauf- und Wandertreff „Am Horst" fußläufig nicht oder nur schwer zu erreichen. Eine Anbindung an den Ort ist hier wünschenswert", so meinte der Ortsvorsteher und Ortsrat weiter.

Der Ortsrat Gresaubach forderte deshalb die Verwaltung einstimmig auf, den Vorschlag zu prüfen und in die weitere Planung mit einfließen zu lassen und verweis nochmals auf den Antrag vom 12.6.1990.

Entsprechende Gespräche mit den zuständigen Stellen wurden bereits seitens des Ortsvorstehers initiiert.

Ihr/Euer Ortsvorsteher

Fred Metschberger


Seniorennachmittag im Wendalinushaus

mit gemütlichem Beisammensein, Kaffee und Kuchen sowie musikalischer Unterhaltung. Gast ist Landrat...


Hexenfest mit Maibaumsetzen

Auch in diesem Jahr veranstaltet der Förderverein des katholischen Kindergartens Gresaubach am 30....