Sanierung der Friedhofshalle abgeschlossen

Ortsvorsteher Fred Metschberger kann die Sanierungsarbeiten in und an der Friedhofshalle Gresaubach als abgeschlossen vermelden. So wurden im ganzen Gebäude neue Fenster sowie teilweise Türen neu installiert. Ferner wurden Malerarbeiten sowie die "Behandlung" des Schieferbodens in der Einsegnungshalle durchgeführt.

Somit erstrahlt das Gebäude in "neuem" Glanz.

Mittlerweile wurde auch das Atrium der Halle neu gestaltet. Das von Herrn Hans Hoffmann (Historischer Verein Gresaubach) gestiftete und restaurierte Grabkreuz wurde am Dienstag, 5. Juli 2011, von Herrn Pfarrer Paul-Werner Foxius eingesegnet.

Der Ortsvorsteher Fred Metschberger möchte sich nochmals bei allen Beteiligten und Spendern, auch von den Sitzkissen für die Stühle, sowie beim Stadtbauamt sowie dem Baubetriebshof der Stadt Lebach bedanken. Solche Aktionen zwischen Dorfgemeinschaft und Verwaltung sind ein Zeichen von aktivem Dorfleben für und in Gresaubach.

Deshalb allen nochmals meinen Dank.

Fred Metschberger, Ortsvorsteher