Die beiden Gresaubacher Metzgereien Reinhard Altmeyer (Römerstraße) und Klaus Blug (Eckenstraße) haben anlässlich des diesjährigen Erntedankfestes eine Fahne mit dem Gresaubacher Ortswappen gestiftet. Die Fahne am Wendalinushaus begrüßte erstmals alle Gäste aus Nah und Fern im gastfreundlichen Gresaubach.

Ortsvorsteher Fred Metschberger dankte dabei den beiden Metzgereien und lobte die beiden Firmen für eine weitere Spende für unser Gresaubach. Dabei verwies der Ortsvorsteher auf die hohe Qualität der Produkte der beiden Metzgereien, die über die Grenzen von Gresaubach und der gesamten Stadt Lebach hinaus bekannt sind.

Metschberger zeigte sich glücklich, dass mit diesen beiden Firmen sowie den beiden Bäckereien die Grundversorgung des Stadtteiles Gresaubach noch gewährleistet ist. An dieser Stelle nochmals Danke an die Metzgerei Altmeyer sowie die Metzgerei Blug. Die Fahne kann nunmehr von allen Vereinen/Verbänden und Gruppen genutzt werden bzw. wird an Gresaubacher Festen am Fahnenmast am Wendalinushaus die Gäste begrüßen.

Auch dies eine Aktion unter dem Motto: "Aktiv für Gresaubach".